Peacekeeping Training Centres

Das Bild zeigt ein Polizeitraining der UN-Mission in Haiti.

Trainingseinrichtungen für die Ausbildung von Friedenskräften (Peacekeeping Training Centres) bereiten die Mitarbeiter in Friedensmissionen auf ihren Einsatz vor und vermitteln beispielsweise Risiken und spezifische lokale Gegebenheiten. Damit sollen die Peacekeeper den Anforderungen einer Friedensmission gewachsen sein. Das Kofi Annan International Peacekeeping Training Centre (KAIPTC) in Ghana ist eine dieser regionalen Einrichtungen, die Forschungs- und Ausbildungsprogramme im Bereich der Friedenseinsätze unternimmt und ihren Fokus auf Friedensoperationen in Afrika richtet. Das 2004 eröffnete Zentrum wird international u.a. von der deutschen Bundesregierung finanziell gefördert. Es unterrichtet Einzelpersonen und Organisationen aus verschiedensten Ländern, die als ziviles, diplomatisches, polizeiliches oder militärisches Personal in Friedensmissionen tätig werden. So werden z.B. Wahlbeobachter ausgebildet und Kurse für Entwaffnungs-, Demobilisierungs- und Reintegrations-Programme durchgeführt.