• Friedenssicherung

    Die Vereinten Nationen und „Cybernormen“ im digitalen Raum

    Bedrohungen im Cyberraum werden zu einer der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Angesichts folgenreicher Angriffe in den letzten Jahren und fehlender Regelwerke für das Verhalten von Staaten im Cyberraum, entstehen Chaos und Misstrauen, welche den Frieden im Netz gefährden. Schon länger wird von den Vereinten Nationen gefordert, internationale Normen und Verhaltensregeln für den Cyberraum zu entwickeln. Was als vielversprechendes Projekt begann, scheint nun an den harten Interessenkonflikten der Mitgliedsstaaten zu scheitern.

    Weiterlesen

  • DGVN-Nachrichten

    Der Friedensprozess in Kolumbien: Erfolgsaussichten und Risiken - Essaywettbewerb

    Sicherheitsbeamter vor einem kolumbianischen Regierungsgebäude

    Anlässlich der Studienreise nach Kolumbien hat die DGVN einen Essaywettbewerb ausgerufen. Deborah Düring hat diesen Wettbewerb gewonnen und überzeugte die Jury durch einen informativen Text zum Friedensprozess in Kolumbien. Sie gewinnt damit ein Reisestipendium für die Studienreise nach Kolumbien Anfang September. Zum Essay...

    Weiterlesen

  • DGVN-Nachrichten UN-Aktuell Konflikte & Brennpunkte

    DGVN unterstützt Kampagne #nichtvergesser

    Detlef Dzembritzki, Vorsitzender der DGVN mit einem Knoten in der UN-Flagge

    Die DGVN unterstützt die Kampagne #nichtvergesser – eine gemeinsame Initiative des Auswärtigen Amtes und deutscher humanitärer Hilfsorganisationen, um auf vergessen Krisen aufmerksam zu machen.

    Weiterlesen

  • Friedenssicherung Abrüstung Waffen/Waffenhandel

    Einstimmigkeit im UN-Sicherheitsrat: Überblick über die jüngste Resolution zu Sanktionen gegen Nordkorea

    Die Ständige Vertreterin der USA bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley berät sich mit Liu Jieyi, dem ständigen Vertreter der Volksrepublik China, bei der Sitzung zu schärferen Sanktionen gegenüber Nordkorea am 05. August.

    Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat mit der Resolution 2371 auf die jüngsten Raketentests des nordkoreanischen Regimes reagiert. Mit einer Ausweitung der Sanktionen soll Pjöngjang zum Einlenken gezwungen werden. Auch die Wiederaufnahme über Abrüstungsgespräche werden gefordert.

    Weiterlesen

  • Menschliche Sicherheit Sicherheitsfragen & Menschenrechte

    UN-Ermittlungsverfahren gegen syrische Kriegsverbrecher*innen

    Ein Junge hält die Hand seines Vater in der zerstörten syrischen Stadt Homs. UN-Foto: Diab / UNHCR

    Generalsekretär António Guterres hat die Französin Catherine Marchi-Uhel als Leiterin des internationalen, unparteiischen und unabhängigen Untersuchungs-verfahrens zur Ermittlung schwerer Verbrechen im syrischen Bürgerkrieg ernannt. Marchi-Uhel wird damit beauftragt, gegen Personen, die im Rahmen des Völkerrechts für die schwersten Verbrechen gegen die Menschlichkeit seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien verantwortlich gemacht werden können, zu ermitteln.

    Weiterlesen

  • Abrüstung UN-Aktuell

    UN beschließt Verbot von Atomwaffen

    Elayne Whyte Gómez, Präsidentin der UN-Konferenz zum Atomwaffenverbot

    Die zweite Verhandlungsrunde für ein völkerrechtlich bindendes Verbot von Atomwaffen ist abgeschlossen: 122 Staaten haben am 07. Juli 2017 in New York einen Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen beschlossen. Das Abkommen verbietet Herstellung, Einsatz und Besitz nuklearer Waffen und ächtet bereits die Androhung eines Nuklearschlags sowie die Stationierung von Atomwaffen in anderen Staaten.

    Weiterlesen

  • Weitere Nachrichten im Archiv

Multidimensionale Friedenseinsätze

Schaubilder zu Frieden und die VN

DGVN-Präsentation

"Friedenskonzept der Vereinten Nationen - früher und heute"

                                     Quelle

DGVN Newsletter

Regelmäßig erscheinender E-Mail-Newsletter, der über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Vereinte Nationen, die neuesten Artikel unserer Themenportale und Veranstaltungen der DGVN berichtet.

Was will "frieden-sichern.de"?

Weltfrieden und die Wahrung der internationalen Sicherheit sind die zentralen Aufgaben der  Vereinten Nationen. An zahlreichen Brennpunkten ist die UN weltweit tätig. Lesen sie hier das Leitbild dieses Webportals.